martin im märz

Passives Einkommen: Der Martin und sein Blog

 

Wir haben im Februar viel darüber geschrieben, was grundsätzlich finanzielle Freiheit bedeutet. Im März möchten wir Dich nun operativer in das Thema bringen und ganz konkret einsteigen. Und um hier die breite Masse abzuholen, starten wir wohl mit dem gängigsten Beispiel für passives Einkommen: Einem Blog.

 
weiterlesen

Ich und mein Geld – Der Esel nimmt die finanzielle Freiheit zuerst

 

Die reiserische Überschrift Part II – Der Konsens

Ja. Und wie immer versteht der neue Leser kein Wort und denkt sich an der Stelle auch: Die Blogger und ihre Überschriften. Aber erstmal auf Anfang. Für alle die es interessiert ist mein Zwangsurlaub, den ich nehmen musste, weil er nötig war, nun Zuende.

Die erste Bilanz zur finanziellen Freiheit war definiert. Ich arbeite auch wieder alle Erwartungen erfüllend wie ein fleißiges Bienchen und schreibe diese Gedanken auch aus dem Hotelzimmer in der schönen Pfalz. Was, um beim Offtopic zu bleiben, derzeit auch nur das einzige richtige ist. Zuhause ist die Krankheit ausgebrochen und jeder kränkelt so vor sich hin.

 

weiterlesen

Paletten-Guru ist gelaunched

Wie bereits hier angedeutet ist Zähneknirschen-Schlaf nicht die einzige Nischenseite, die wir jetzt kurzfristig veröffentlicht haben, sondern eben auch Palettenmöbel selber bauen.  Aber erstmal auf Anfang.

Die Feiertage sind erfolgreich und (fast) ohne bleibende Schäden überstanden. Der Zucker und Alkoholkonsum fährt langsam zurück und die Vorsätze für das kommende Jahr sind klar definiert. Dazu muss man sagen, dass ich als Vertriebler natürlich nur zielorientierte Meilensteine als Vorsätze erstellt habe, die ich das Jahr über erarbeite. Fokus!

weiterlesen

christmas

Ho! Ho! Ho!

Ja, wir wissen es ist Weihnachten. Die Zeit der Liebe. Der Familie. Und sicher nicht die Zeit der Arbeit.

Und ja, wir halten uns daran auch. Die E-Mail Synchronisation ist ausgeschaltet und die offenen Aktivitäten sind auf 2017 geschoben.

Aber irgendwie ist dieser Blog hier ja auch keine Arbeit. Deswegen wollten wir dir einfach ein kurzes Update geben.

Denn es gibt ein weihnachtliches Geschenk!

weiterlesen